To top
23 Sep

Epidermis

Als Epidermis bezeichnet man die äußerste Hautschicht, auch Oberhaut genannt. Sie besteht zum größten Teil aus Hornzellen, die in mehreren Schichten übereinander liegen. Die Epidermis erneuert sich alle vier Wochen neu: In den untersten Lagen werden regelmäßig neue Zellen gebildet, die innerhalb von 30 Tagen an die Oberfläche dringen, dabei immer mehr verhornen und letztendlich als Hornschuppen abgestoßen werden.